17
June
2011

Change Event 2011- Es hat sich gelohnt!

Change Event 2011 in Köln

Du möchtest etwas in deinem Leben verändern?  Weißt aber vielleicht nicht genau WAS und WIE?

So ging es vor dem letzten Wochenende bestimmt vielen und, ich kann bestimmt nicht für alle sprechen, aber das Change Event in Köln war eine große Hilfe Wege und Mittel dafür zu finden.

Teilnehmer, vor allem die, die schon einmal dabei waren, und Trainer freuten sich schon seit langem auf diese Event, denn es ist für uns alle etwas besonderes.Nach einem kleinen Sektempfang ging es dann am Samstag morgen endlich los!

Trainer und Sprecher des Change-Events

Danny Adams machte den Einstieg und bereitet alle darauf vor, was in den nächsten Tagen noch auf uns zukommen sollte. Weiter ging es dann mit Marcel Knopf, Michael Wurst, Ben AhlfeldKlaus Neumann und Julian Wolf. Vielleicht habt ihr einige dieser Namen schon mal gehört, vielleicht auch nicht, aber eins haben alle diese Trainer gemeinsam: Alle stellten sich auf uns, die Teilnehmer, ein und gaben uns viele nützliche Dinge mit auf den Weg. Vielleicht verstanden wir nicht alles auf Anhieb, aber dafür vielleicht nach einigem Nachdenken oder im Unterbewussten.

Themen des Events

Es gab viel zu lachen, zu weinen und die Trainer regten uns zum Nachdenken über uns selbst an. Auch die Themen waren sehr vielfältig. Es ging etwa um persönliche Ängste, egal ob Höhenangst oder die Angst etwas zu verändern, und die eigenen Glaubenssätze, wie diese funktionieren, entstehen und vor allem wie jeder diese für sich selbst selbst ändern kann. Jeder behauptet zu wissen, was Selbstbewusstsein ist, aber was genau noch dazugehört, lernten wir an diesem Wochenende. Außerdem ging es um die eigene Identität, z.b Unentschlossene und Gegenbeispielsortiere. Viele von uns erfuhren zum ersten Mal, wie es ist auf einer Bühne zu stehen und einen Applaus oder ein Komplimente anzunehmen und zu genießen. Wir lernten Ziele und Träume zu erkennen oder auch uns von Sachen, Menschen oder  Erinnerungen, die wir nicht mehr wollen, zu trennen… so könnte ich noch ewig weiter schreiben, denn der Input, den wir bekamen, war einfach gigantisch.

Besondere “Change”-Momente

Aber das Besondere am Change Event sind, meiner Meinung nach, nicht nur die tollen Trainer, nein gerade das Zusammenspiel aus Trainern und aufgeschlossenen Teilnehmern machen einer super Mischung aus. In den 2 Tagen, davon mindestens 21 Std. Workshop, verbrachten wir viel Zeit miteinander und lernten uns kennen. In den Pausen fanden wir immer die Gelegenheit, uns mit den Trainern und anderen Teilnehmern zu unterhalten, uns auszutauschen. Wir bekamen super Tipps wie z.b. andere schon einige ihrer Ziele erreicht hatten oder einfach nur die Gewissheit, das man nicht alleine mit einem Problem oder dem Wunsch nach Veränderung ist.

Diese Gemeinschaft wurde auch durch besondere, kleine Erlebnisse verstärkt, wie zum Beispiel der „Magic Call“, bei dem alle Teilnehmer einen Menschen aus ihrem Umfeld – teilweise lange vergessen – anriefen und ihn wertschätzten, oder das gemeinsame „Loslassen“, was für viele ein spannendes Erlebnis war, das wir alle, wenn auch jeder für sich und dennoch gemeinsam, erlebten und miteinander teilen konnten.

Change-Event 2011 – ein Fazit

Das Event ist jetzt seit 4 Tagen vorbei, aber wenn ich daran denke, habe ich immer noch das tolle Gefühl, dass ich beim Change Event  und  noch 2 Tage danach durchgängig gespürt habe. Ein Kribbeln, eine aufgeregte Spannung und die Gewissheit, das ich alleine für mich und mein Leben verantwortlich bin. Ich habe die Möglichkeit, es in eine gewünschte Richtung zu verändern und es gibt viele Menschen, denen es genauso geht wie mir . Ich habe die ganzen Eindrücke immer noch nicht vollständig verarbeitet und es wird wohl auch noch eine zeitlang so anhalten. Alleine wenn ich jetzt diese Zeilen schreibe, wird das Kribbeln wieder stärker, die Anspannung steigt und ich weiß alles ist gut und ich kann mein Leben so gestalten, wie ich es für richtig halte. Ich kann gar nicht genau beschreiben, was alles in mir los war bzw. noch ist. Es ist ein unbeschreibliches, aber schönes Gefühl!

Für mich kann ich jetzt sagen, auch wenn es super anstrengend war, ich bin sehr froh da gewesen zu sein, all diese tollen Menschen kennengelernt zu haben und dankbar für all diesen tollen Input von Trainern und Teilnehmern.

Danke an alle die beim Change Event  2011 dabei waren und viel Erfolg bei der Verwirklichung Eure Ziele!

Alles liebe,
Hannah

Crashkurs jetzt anfordern!
Fotos: Barbara Czopp

Autor: Jan
Kategorie: Erfolg, Erfolgreiche Kommunikation, Liebe und Beziehungen, Motivation, Persönichkeitsentwicklung, Wissen, Organisation und Lernen

Tags: , , , ,

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN