19
December
2011

Fernbeziehung – Dein Weg durch eine räumliche Trennung auf Zeit

fernbeziehung

Wie Ihr glücklich durch die Fernbeziehung kommt

Dein Partner ist weit weg und es ist nicht möglich “sich mal eben zu sehen”?

Du liegst alleine in deinem Bett – mit einem Foto von euch?

Was macht sie/er wohl gerade?

Geht es ihr/ihm auch so wie dir?

Ist dein Partner dir treu?

Oder lebt ihr euch vielleicht auseinander, wenn ihr euch so lange nicht seht?

Überlebt eure Beziehung die Ferne?

Diese und viele andere Fragen gehen Paaren durch den Kopf, die sich aus verschiedenen Gründen längere Zeit nicht sehen können und es ist auch wichtig, dass euch beiden bewusst ist, worauf ihr euch bei einer längeren räumlichen Trennung einlasst. Denn die einfachste Zeit eurer Beziehung wird es sicherlich nicht werden.

Doch ich kann dich beruhigen, ihr könnt es schaffen! Mehr und mehr Menschen führen heutzutage eine Fernbeziehung. Es gibt nur ein paar einfache Regeln, an die ihr euch beide halten solltet. Dann geht auch diese Zeit vorbei.

Um eine längere Zeit, in der ihr euch nicht sehen könnt – oder nur sehr selten – solltet ihr euch eurer Beziehung und euren Gefühlen zueinander sicher sein. Du solltest wissen was dir an deinem Partner wichtig ist, warum er/sie der Mensch in deinem Leben ist. Warum ihr ein Paar seid! Seid ihr euch dessen bewusst? Weißt du, dass er DER Mann bzw, sie DIE Frau in deinem Leben ist und du keine(n) Andere(n) willst?!

Denk daran! Es ist nur für eine kurze Zeit…

Wenn ihr euch dessen bewusst seid, ist ein wichtiger Punkt geklärt. Der Zeitraum, in dem ihr euch nicht sehen könnt sollte aber auf eine bestimmte Zeit begrenzt sein. Denn eine Trennung ist viel einfacher zu ertragen, wenn ein Ende in Sicht ist. Wenn ihr einen Zeitpunkt habt auf den ihr euch beide freuen könnt. Denn immer nur warten, warten und nochmal warten macht euch nicht glücklich.

Die Zweifel an deinen Gefühlen und an den Gefühlen deines Partners werden größer, du baust immer mehr ein Leben alleine auf und du „vergisst“ die Liebe zu deinem Partner, weil er zu weit weg ist und nur in deinem Herzen nah bei dir. Das klassische Bild einer Fernbeziehung.

Um in dieser Zeit trotzdem gut schlafen zu können solltest du deinem Partner voll vertrauen. Nur so kannst du deine gute Laune behalten, auch wenn dein Partner weg ist.

Vertrauen in sie/ihn haben, vertrauen in ihre/seine Gefühle zu dir und vor allem vertrauen in euch! Genauso wie du möchtest das dein Partner sich verhält wenn du nicht da bist, solltest auch du dich verhalten.

Der Schlüssel: Vertrauen!

Vertrauen ist in dieser Zeit besonders wichtig, denn eine andere Möglichkeit habt ihr nicht. Es ist vielleicht nicht immer möglich das ihr täglich telefoniert, und selbst wenn kannst du nur glauben was er/sie sagt. Jeder von euch lebt eine Zeit lang alleine weiter, keiner kann sich die ganze Zeit in ein Zimmer einschließen, ihr beide werdet auf andere Menschen treffen, Menschen die du schon kennst, und du wirst neue kennen lernen, das bleibt nicht aus, macht dem Anderen deswegen keine Vorwürfe sondern freue dich für sie/ihn, das es deinem Partner gut geht.

Wenn ihr euch zwischendurch mal seht oder telefoniert, achtet beide darauf, dass es eine schöne Zeit ist. Kommunikation ist sehr sehr wichtig an dem Punkt! Vermeidet Themen bei denen ihr sowieso immer unterschiedlicher Meinung seid oder welche bei denen ihr genau wisst, dass euer Partner sich darüber ärgert.

Am Telefon ist es sowieso schwer solche Themen zu klären, und ihr macht euch das Leben damit nur schwer. Solltet ihr schlecht gelaunt sein, wenn ihr telefoniert, dann sagt dies eurem Partner und sagt, dass ihr lieber später weiter reden möchtet. Sorgt dafür das ihr euch in den Momenten, in denen ihr telefoniert oder euch sehen könnt, eine schöne Zeit habt. Zeigt dem Partner, was euch an ihr/ihm liegt und überhaupt an der gemeinsamen Beziehung.

Die wichtigsten Momente

Diese Momente sind wichtig, sie erinnern dich an deine Beziehung, an deine Liebe – an eure Liebe zueinander. Sorge für kleine Glücksmomente. Dies ist der Schlüssel deine Fernbeziehung am leben zu halten. Erinnere deinen Partner ab und zu ganz bewusst und liebevoll an dich. Schreibe ihm zum Beispiel mal eine Postkarte mit einem lieben Gruß, diese kommt unerwartet und sie/er wird an dich mit einem Lächeln denken.

Und denke daran, dass wahre Liebe so einiges überstehen kann, ihr müsst euch derer nur bewusst sein und auch auf Entfernung an eurer Beziehung arbeiten.

Viel Spaß beim Briefe schreiben und genieße die Vorfreude auf deinen Partner, das Wiedersehen wird dann um so schöner!

Alles Liebe

deine Hannah

Crashkurs jetzt anfordern!

“Happy Valentine”s Day!” by Sister72 on Flickr (via Sprixi). CC BY licence.

Autor: Jan
Kategorie: Erfolgreiche Kommunikation, Liebe und Beziehungen

Tags: , , , , , ,

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN