06
May
2013

Persönliche Entwicklung – Ein Leben lang

Lebenslanges Lernen, das ist das Motto unserer Zeit. Die Tage, in denen nur Kinder und Jugendliche erzogen und gebildet werden mussten, sind vorbei.

Persönliche Entwicklung ist etwas, was nie aufhört, egal wie alt man ist.

Wenn ich über persönliche Entwicklung spreche, dann ist das für mich mehr, als nur neues Wissen und neue Fähigkeiten zu erlangen. In den meisten Medien und vielen Wissenschaften wird persönliche Entwicklung als genau das gesehen: Wir müssen uns stetig fortbilden und immer neue Fähigkeiten erlernen, damit wir im Leben und im Arbeitsalltag irgendwie zurechtkommen und es zu etwas bringen. Aber persönliche Entwicklung, das ist viel mehr.

Meine Persönlichkeitsentwicklung, wie ich sie jeden Tag beobachten kann, umfasst alles, was mich als Menschen irgendwie verändert. Entwicklung ist schließlich etwas, was nicht nur nach oben, sondern auch nach unten gehen kann, etwas kann sich zurückentwickeln. Wenn wir also über persönliche Entwicklung sprechen, dann geht es genauer

29
April
2013

Motivation finden

Manchmal steckt man in einem dunklen Loch fest und kommt einfach nicht mehr heraus. Dann die Motivation finden ist nicht immer einfach, aber unglaublich wichtig

– Doch wie stellt man das an?

Kennst du das Gefühl? Man sitzt da, ist lustlos und es gibt nicht so wirklich etwas, was einen begeistert? Motivation finden, irgendetwas zu tun scheint einfach unmöglich und irgendwie sitzt man nur da und hofft, dass bessere Zeiten kommen? Damit bist du nicht allein. Prinzipiell ist Motivationslosigkeit ein Phänomen, was jeden Menschen mal erwischt. Das ist nur natürlich und hat vor allem etwas mit Ausgeglichenheit zu tun, dem Ying und Yang des Lebens, wenn man so möchte. Das ist das gleiche mit unserer Gefühlswelt: Damit es uns gut gehen kann, muss es uns auch mal schlechter gehen, denn nur dann können wir den Unterschied überhaupt bemerken. Damit wir den Motivationsschub mal so richtig spüren, ist es daher auch völlig normal, wenn uns in manchen Situationen die Motivation fehlt – das ist sogar gut, da man dann einfach mal ausspannen kann, nichts tut und die Seele baumeln lässt.

Was nur, wenn man länger keine Motivation finden kann?

15
April
2013

Die Kraft der Gedanken – In 3 Schritten einen Berg versetzen

Wie Du mit der Kraft der Gedanken alle Grenzen sprengen kannst

Kennst Du auch diese Sprüche, die uns tagtäglich begegnen und die viele ohne groß nachzudenken einfach nachplappern? „Der Glaube versetzt Berge“ und ähnliche Weisheiten klingen inzwischen abgedroschen. Sieht man jedoch genauer hin, beinhaltet allein schon dieser Satz eine unglaubliche Aussage: Jeder Mensch, also auch Du, kann mit der Kraft der Gedanken Dinge erreichen, die „logisch“ betrachtet völlig unmöglich erscheinen.

Ich selbst bin inzwischen absolut überzeugt davon, dass die einzigen Grenzen, die ein Mensch hat, diejenigen sind, die dieser sich selbst setzt. In den folgenden Zeilen erfährst Du, warum das so ist, wie ein 61-jähriger Mann in einem fairen Wettkampf gegen die besten Läufer der Welt antrat und wie Du durch die Veränderung Deiner Denkweise Deine Träume verwirklichen kannst.

Schritt 1: Erkenne die Kraft der Gedanken

Erst kürzlich habe ich eine unglaubliche, aber wahre Geschichte gehört, die ich mit Dir teilen möchte. Ganz einfach, weil sie wunderbar verdeutlicht,

11
March
2013

Das Leben ändern – zeig Deiner Angst oder Deinen Zweifeln die kalte Schulter

Ich weiß, dass aus Angst Mut und aus Zweifel Selbstvertrauen werden kann!

Glaubst Du, dass Du Dein Leben ändern kannst?

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es möglich ist, sein Leben zu ändern. Vor rund elf Jahren habe ich meinem Leben eine komplette Wende gegeben und das, obwohl ich Angst hatte. Natürlich hatte ich auch mit Zweifeln zu kämpfen und zwar mit Selbstzweifeln, die durch die kritischen Stimmen des Umfelds noch verstärkt wurden. Trotzdem bin ich meinen Weg gegangen und kann mich heute als glücklichen Menschen bezeichnen.

Die gute Nachricht für dich lautet: Wenn ich das geschafft habe, wirst auch du dein Leben ändern können!

Angst als Wegweiser

Früher lebte ich ein Leben, das eher den Vorstellungen meiner Eltern oder anderen Personen meines Umfelds entsprach. Das war mir aber zunächst und lange

25
February
2013

Mentaltraining – Entdecke, wer du wirklich bist

Es steckt mehr in dir, als du denkst

Schlummert in dir ein Traum, der bisher schön zugedeckt in deinem Inneren lebt? Würdest du gerne beruflich etwas ändern, aber du glaubst, du kannst deinen Job nicht wechseln? Brennt in dir ein Feuer für eine bestimmte Idee, das  du jedoch immer wieder mit dem Satz „Das kann ich eh nicht schaffen“ löschst? Mit Mentaltraining wird dein Traum nach außen treten, dein Jobwechsel möglich und dein Feuer unlöschbar sein. Klingt merk-würdig, oder? Stimmt: Mentaltraining ist würdig genug, um es sich zu merken.

 Was bedeutet mentales Training?

Mit mentalem Training schulst du sozusagen deinen Geist, deine Gedankenwelt. Das, was du denkst, beeinflusst deine Gegenwart und deine Zukunft. Das bedeutet,

07
January
2013

Wie man sein eigenes Glück erkennen kann

Manchmal muss man nur sein eigenes Glück erkennen, denn es ist schon da

In den großen Industriemetropolen und Finanzzentren gibt es heutzutage interessante Dinge zu beobachten. Wenn du in einer größeren Stadt wohnst, stell dich mal an den Straßenrand in einem der Business-Zentren und beobachte die Leute. Es sind viele Anzugträger unterwegs, die teure Sachen tragen und teure Autos fahren. Sie sind ganz oben auf der Karriereleiter oder zumindest auf dem Weg dahin – aber macht sie das glücklich? Sein eigenes Glück erkennen kann man häufig, wenn man sein Leben mal mit dem von anderen vergleicht.

Schon in der Schule oder im Elternhaus hören wir häufig: Wenn du da oben bist, dann hast du es geschafft! Dann musst du dir keine Sorgen mehr machen! Kennst Du dies auch? Dann frage ich mich aber, warum die meisten Businessmenschen, die ich dort auf der Straße erblicke so unglücklich aussehen. Selten sehe ich sie lachen, häufig müde und oft in Stress. Stress und Hektik. Viele von Ihnen arbeiten mehr als 60h in der

31
December
2012

Die Kraft der Selbstmotivation

Wie man mithilfe einer gezielten Selbstmotivation mehr erreichen kann, als man sich erträumt hätte

Jeder weiß: Selbstmotivation ist nicht einfach. Ob nun im Sport oder zum Beispiel bei dem Erlernen eines Instruments. Überall ist ein gewisses Maß an Motivation seiner Selbst gefragt. Oftmals fällt es den Menschen in der heutigen Gesellschaft leicht, sich durch einen anderen Menschen motivieren zu lassen. Wir haben es oft genug zum Beispiel in der Schule oder bei der Arbeit so erfahren.

Wie ist es, aber um Dich bestellt, wenn niemand anderes da ist?

03
December
2012

Ist eine konkrete Lebensplanung überhaupt sinnvoll?!

Soll ich alles “auf mich zukommen” lassen?

Ich denke die meisten von uns kennen sie: Diese Menschen, die bereits mit 15 Jahren wissen, dass sie später einmal als Arzt oder Anwalt arbeiten wollen, mit 35 Jahren wie geplant 2 Kinder und einen Ehepartner haben und sich mit 65 Jahren in Florida zur Ruhe setzen und Ihren Bausparvertrag zelebrieren.

Dann gibt es jene, die mit Mitte vierzig nach Indien reisen um rauszufinden, was sie denn noch mit Ihrer gegebenen Lebenszeit anfangen sollen, einen Job nach dem anderen schmeißen und sich sich in eine Vielzahl unbefriedigender Beziehungen stürzen.

In diesem Artikel soll es vordergründig darum gehen, den Sinn einer ausgeklügelten Lebensplanung zu erforschen und zu überlegen, was ganz individuell zu Dir passt. Ich habe einen ganz individuellen Bezug zu diesem Thema, denn wie so Einige wusste ich nicht, was ich nach der Schule machen sollte: Studieren?  Ausbildung?  

19
November
2012

Wie motiviere ich mich selbst?

Für alle, die in ihrem Motivationsloch sitzen und sich fragen: Wie motiviere ich mich selbst?

Kennst du auch das Gefühl, so viel vorzuhaben, sich aber einfach nicht dazu durchringen zu können, wirklich mal etwas zu tun? Bei mir war das auch mal so, ich saß da und hatte einfach keine Motivation auch nur irgendetwas anzufangen. Dann irgendwann habe ich angefangen, mich mit der Frage zu beschäftigen: Wie motiviere ich mich selbst?

Wenn es dir manchmal genauso geht, dann bist du mit diesem Text bestens beraten, denn hier möchte ich versuchen, dir zu helfen. Denn das ist wichtig! Es ist nicht gut, wenn man allzu lang in seinem Motivationsloch hängen bleibt und nichts mehr auf die Reihe bekommt. Dann fängt man nämlich irgendwann an, alles in seinem Leben zu vernachlässigen – was durchaus üble Folgen haben kann. Ganz egal, ob im Job, bei Freunden oder in der Familie, wenn man einmal in einem Teufelskreis der Motivationslosigkeit hängt, sollte man sich dringend helfen lassen.

Wie ich mich fragte: Wie motiviere ich mich selbst?

Warum erzähle ich das alles? Ganz einfach, weil es mir genau so ging. Ich bin in dieses Loch

29
October
2012

Das Leben ändern! – Aus Grau wird Bunt

Neu anfangen: warum das wie Bergsteigen ist und Du dabei nicht alleine bist

Wie es passierte und woher er kam, das weiß ich nicht mehr, aber auf einmal war er da. Hatte ihn mir jemand zugeflüstert? Hatte ich irgendwo etwas gelesen? Oder war er am Ende doch einfach so aus mir selbst heraus gekommen? Ich weiß es nicht mehr, aber er war stark und er war hartnäckig und er ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf, dieser nervige Gedanke…

Das Leben ändern? Ja! Ich fing neu an.

Ich war zu diesem Zeitpunkt Ende Dreißig, hatte nicht nur einfach einen Job, ich hatte einen richtig guten und interessanten Job und ein Arbeitsumfeld, das mich geschätzt und gefördert hat; ich hatte eine Wohnung in einer wunderschönen Gegend, meine Freunde, meine

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN