23
January
2012

Übernimm die Ver-Antwort-ung! – Ein neues Konzept von Verantwortung

Verantwortung ist ein spannendes und zugleich sehr komplexes Thema,verantwortungda es in vielen Aspekten zum Ausdruck kommt. Ich habe in der Überschrift das Wort „Antwort“ hervorgehoben, da ich glaube, dass die Verantwortung etwas damit zu tun hat, wie wir auf Ereignisse antworten, also reagieren bzw. welchen Fragen wir Macht über uns Selbst gestatten. In meinem Weltbild gibt es zwei Sorten von Menschen.

Die einen agieren und die andere reagieren.

Aktion oder Reaktion?

Typ Nr. 1: Dieser Typus Mensch ist ein sehr weit verbreitetes Exemplar. Dieser Menschenschlag ist davon überzeugt, dass es so etwas wie „Zufall“ und „Schicksal“ gibt und „gottgegebene Tatsachen” mit denen man sich halt abfinden sollte und trotz dieser Gegebenheiten lernen muss, das Leben zu meistern. Oder auch nicht. Es fällt regelmäßig auf, dass dieser Typus Mensch oft in Problemen anstatt in Lösungen denkt und spricht. Diesem Menschen fällt sofort auf, wenn jemand etwas „falsch“ macht und weißt ihn mit einer bestimmten Art und Weise darauf hin. Wenn dieser Mensch einen Fehler macht, sind immer andere „Kräfte“ oder „Umstände“ dafür verantwortlich. Diese Menschen leben in einer „Kinderwelt“ und weigern sich, erwachsen zu werden.

09
January
2012

Die Kraft des Alleinseins

Wir alle bestimmen unser eigenes Schicksal. Dies ist eine unmittelbare Erfahrung. So unmittelbar wie die Luft zum Atmen.alleinseinSie ist so konkret wie der Tisch auf dem ich dies hier schreibe. Doch woher nehme ich meine Gewissheit, dass diese doch so intime und radikal-subjektive Erfahrung in einem Kontext zu verwenden, der von „Wirklichkeit“ handelt? Nun, der Mensch, der glücklich und erfolgreich leben möchte, ist dazu aufgerufen, seine Sichtweise auf die Welt derart zu vertiefen, dass diese sich in einer Wolke des Unangreifbaren auflöst und eine Kraft offenbart, die es vermag, alle Vorstellungen von möglich oder unmöglich zu sprengen.

02
January
2012

Zweifel – Wie du Stärke aus ihnen ziehst!

Wie du deine Zweifel überwindest

zweifel

“Der Glaube an die Wahrheit
beginnt mit dem Zweifel
an allen bis dahin geglaubten Wahrheiten”
– Friedrich Nietzsche

Ich druchlebe momentan eine Zeit des Zweifels und möchte meine Erfahrungen bezüglich des Umganges mit diesen Zweifeln teilen.

Als Erstes möchte ich umschreiben, was ich als Zweifel betrachte, um Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Ich glaube, dass der Zweifel, den ich in vielen Augenblicken empfinde, eine gewisse geistige Bequemlichkeit ist.

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN