Bitte überdenken: Diese 3 Dinge sind Lebenszeit-Verschwendung!

Hattest Du schon einmal in Deinem Leben das bedrückende Gefühl Deine Zeit zu verschwenden?

Typische Anzeichen von Menschen die das Gefühl haben aktuell ihr Leben nicht richtig zu nutzen sind u.a.:

  • Wachsende Ungeduld in Job und Privatleben bei Kleinigkeiten.
  • Übertriebene Gereiztheit bei Dingen die eigentlich Kleinigkeiten sind.
  • KEIN Gefühl der Zufriedenheit obwohl man ständig irgendetwas tut.
  • Ein ständiges „nagendes Gefühl welches einem signalisiert das man „nicht gut genug“ ist ganz egal was man tut.

Lass uns jetzt einmal gemeinsam anschauen welche Tätigkeiten häufig dazu führen dass Menschen sich unproduktiv, faul oder „unnütz“ fühlen.

1. Lustige Katzenvideos/Dokus/Talkshows und ähnliches auf Youtube anschauen

Es ist durchaus okay sich mal 10 Minuten zur Entspannung zwischendurch ein lustiges Video anzuschauen. Ein Problem wird es erst dann, wenn dies stundenlang am Stück geschieht und man dadurch das Gefühl hat, dass man unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Warum auch keine Dokumentationen? Daraus kann man doch lernen? Sind die nicht auch manchmal sinnvoll?

Manchmal! Aber wenn wir ehrlich sind ist der tatsächliche Informationsgehalt in den meisten Dokumentationen, die wir auf Youtube oder anderswo finden, erstaunlich gering. Oft werden ewig lange persönliche Geschichten erzählt, ein langer Spannungsbogen aufgebaut und echter Inhalt ist eher rar gesät.

Darum sind die meisten Dokumentation für eine Steigerung der Lebensqualität bzw. auch zum persönlichen Wachstum eher nicht sonderlich zu empfehlen.

2. Facebook und co

Ja, auch ich habe einen privaten Facebook-Account (wenn Du nach meinem Namen suchst und mich befreundest, nehme ich Dich gerne an), aber ich nutze ihn nicht täglich.

Ebenfalls habe ich mich dazu entschieden, Facebook nicht auf meinem Smartphone zu nutzen aus dem Grund, dass ich mich unterwegs auf meine Umwelt, Gespräche mit meinen Mitmenschen etc.. konzentrieren will, anstatt auf ein Display zu starren.

Ich habe offen gesagt, selbst als Unternehmer der 4 Firmen besitzt und leitet, nicht das Gefühl, dass mir hierdurch wichtige Deals durch die Lappen gehen oder das ich etwas verpassen würde.

Das Gegenteil ist der Fall. Es kann sehr entspannt sein sich frei zu machen von ständigen Drang seinen “Online-Freunden” alles mitteilen zu müssen was man grade tut und immer up-to-date zu sein was alle Menschen um einen herum so treiben.

Fortschritt ist nicht immer gleich Fortschritt. Dinge, die Dich in Deinem Leben zu sehr von Deinen Zielen und Träumen ablenken, solltest Du entweder eliminieren oder stark einschränken. Ich selber schaue etwa 2-3 mal pro Woche in meinen Facebook-Account und habe es mir erlaubt, dort keine persönlichen Nachrichten zu beantworten. Denn auch ich möchte gerne LEBEN und Zeit für meine Familie haben. Da gilt es Prioritäten zu setzen.

3. Alle 2-5 Minuten Deine Mail/SMS/Nachrichten checken

Das ist wirklich eine weit verbreitete Seuche geworden und jeder Mensch weiß eigentlich genau, dass es vollkommen unnütz ist. Und trotzdem tun es so viele.

Was ist der wahre Grund hinter der “Ich-muss-ständig-meine-Mails-checken-Sucht”?

Wahrscheinlich ist es ein Mix aus der Angst etwas zu verpassen und dem starken Drang am sozialen Leben teilhaben zu wollen. Jeder Mensch verspürt den innigen Wunsch nach Verbundenheit mit unseren Freunden,Verwandten, Kollegen etc…

… aber diesem “inneren Drang” ständig nachzugehen treibt uns in eine Falle, in der wir uns unglücklich und unproduktiv fühlen.

Wie oft solltest Du Deine Mails checken?

Nun, ich als Online-Unternehmer mache es 3mal täglich und beantworte dann auch immer (!) sofort alle Mails, damit ich nicht das Gefühl bekomme Aufgaben zu stapeln.

Als Mensch der nicht hauptberuflich im Internet unterwegs ist, solltest Du einfach mal kritisch hinterfragen, was das richtige Maß sein könnte. Evtl. reicht auch einmal täglich vollkommen aus?

Widerstehe dem Drang ständig Deine E-Mails zu checken und teste, ob es Deine Lebensqualität und Deine Freiheit erhöht.

Für das Gefühl von maximaler Produktivität empfehle ich unseren umfangreichen Change-Online-Kurs “Das Go!-System”, in dem Du u.a. lernst:

Welche mächtigen Gewohnheiten Dir dabei helfen maximal produktiv zu sein und ungewöhnlich viel erledigt zu bekommen.

Wie Du Aufschieberitis wirksam bekämpfst und endlich die Dinge angehst, die Dich weiterbringen.

Die wahren Hintergründe menschlicher Motivation und wie Du sicherstellst, dass Du produktiver bist als 99% der Gesellschaft.

gesamt

Falls Du keine Infos mehr dazu benötigst und direkt den umfangreichen Online-Videokurs “Das Go-System” bestellen willst, dann gelangst Du hier direkt zum Bezahlformular:

Jetzt hier klicken, um sofort zu bestellen!

Es würde mich sehr freuen, wenn dieser Blogartikel Dich weitergebracht hat.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und eine produktive Zeit!

Dein Danny Adams

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN