04
February
2013

Wie Glaubenssätze unser Leben bestimmen

Und wie man schlechte Glaubenssätze erkennt und loswird

Allgemeine Glaubenssätze gibt es viele. Zwei Beispiele: Frauen können nicht gut Auto fahren, Männer sind nicht fähig, sich auf mehrere Dinge gleichzeitig zu konzentrieren. Sie werden immer gern zitiert, wiederholt und als feste Argumente angeführt. Dabei haben mehrere Studien im Laufe der Jahre gezeigt: Die meisten dieser Glaubenssätze sind falsch. Es ist richtig, dass Frauen anders fahren als Männer, aber nicht schlechter. Es stimmt, dass Männer besser arbeiten, wenn sie Dinge nacheinander erledigen. Aber das ist bei Frauen nicht anders. Multitasking überfordert jedes Gehirn in einem gewissen Maß. Trotzdem halten sich diese „Wahrheiten“ hartnäckig.

Ein Satz fürs ganze Leben?

Mit den eigenen Glaubenssätzen ist es oft genauso. „Es ist einfacher einer Kuh das Steppen beizubringen als dir Mathematik.“ Diesen Satz hat mein Mathelehrer in der vierten Klasse zu mir gesagt.

28
January
2013

Wie kann ich Blockaden lösen?

Ein kleiner Ratgeber zum lösen persönlicher Blockaden

Die meisten auf der Welt haben Sie, und selbst diejenigen, die hart an Ihnen arbeiten, werden wohl nie alle loswerden: Blockaden. Und dabei meine ich nicht die körperlichen. Geistige Blockaden lösen ist eine wichtige Sache, denn wenn wir uns unseren Blockaden nicht von Zeit zu Zeit widmen und sie bekämpfen, dann kann es passieren, dass wir uns irgendwann unser eigenes Glück im wahrsten Sinne des Wortes selbst verbauen. Geistige Blockaden zu lösen bedeutet, sich seinen Ängsten zu stellen, Hemmungen zu überwinden und endlich den einen Schritt weiterzugehen, den man bisher nie gehen konnte. Wenn du einmal in dich hineinschaust, welche Blockaden siehst du dann? Mit welchen Ängsten und Hemmungen hast du zu kämpfen, welche Blockaden gibt es bei dir zu beseitigen?

Es ist wichtig, sich seinen Blockaden zu stellen, denn auch, wenn es scheinbar „nur“ geistige Hindernisse sind, so arbeiten Kopf und Körper meist eng zusammen, so dass auch körperliche Beschwerden häufig mit Block

21
January
2013

Zufriedenheit -Reguliere dein persönliches Barometer

Wie Du durch das Drehen an 3 Knöpfen mehr Zufriedenheit erhältst

Ich will es nicht verheimlichen – es gibt sie: Diese Tage an denen es mir an jeglicher inneren Zufriedenheit fehlt, an denen ich eher missmutig durch den Tag gehe und nicht gerade vor guter Laune strotze. Diese Tage, bei der mich bereits eine offensichtliche Nichtigkeit zum Kochen bringt. Diese Tage, an denen mir manchmal selbst meine engen Freunden, Arbeitskollegen und die Familie leidtun, weil sie auch an solchen Tagen mit mir umzugehen wissen sollten – Tage, an denen ich kaum zu ertragen bin. Tage, an denen ich mich selbst kaum ertrage. Das Gefühl des Wohlbehagens einfach  nicht spürbar ist. Diese Tage sind höchst unangenehm für alle Beteiligten und dennoch sind sie enorm wichtig, denn sie zeigen eines nur zu deutlich: Ich bin nicht zufrieden.  Zufriedenheit ist demnach nicht nur wichtig für Dich selbst, sondern für ein harmonisches Zusammenleben mit deinen Mitmenschen. Und Zufriedenheit ist noch etwas: Ein verlässlicher Gradmesser, der dir anzeigt, dass etwas in deinem Leben nicht stimmt. Und wenn ich es auch als solches Instrument betrachte, dann habe ich jederzeit auch die Möglichkeit, daran etwas zu ändern, um die gewünschte Zufriedenheit herzustellen. Die Frage ist nur: WIE? Das Wort Zufriedenheit beinhaltet bereits schemenhaft die Antwort. Willst du Zufriedenheit in deinem Leben, so musst du zu(m) Frieden finden. Klingt zu pathetisch? Mitnichten!

Schau deinem Kriegsgegner tief in die Augen

Vergleichen wir doch mal die Ausgangssituation, die in Kriegssituationen zuvor auftreten:

  1. Es existiert ein Ungleichgewicht
  2. Es existiert Chaos
14
January
2013

Das Geheimnis erfolgreicher Vorsätze

Neujahrsvorsätze und ehrgeizige Vorhaben

…die man zwischendurch aus Notwendigkeit beschließt, haben eine traurige Gemeinsamkeit. Meistens erwächst aus ihnen nur eine kurze positive Veränderung – wenn überhaupt. Wozu braucht man eigentlich gute Vorsätze, wenn doch aus ihnen sowieso nichts wird? Das muss nicht immer so laufen – es gibt Mittel und Wege, aus Vorsätzen Realität werden zu lassen und wirklich eine Veränderung im Leben zu bewirken.

Sind die Vorsätze realistisch?

Ich habe viel zu lange einen sehr häufigen Fehler gemacht: meine Vorsätze waren zu ehrgeizig. Innerhalb der ersten Wochen eines neuen Jahres mehrere Kilos abzunehmen, keine Schokolade mehr zu kaufen, fleißiger für meine Ziele zu arbeiten… klingt ja alles schön und gut. Aber wie? Ein Ziel setzen kann sich jeder, nur scheitert es am Ende häufig an der Durchführung, da das Ziel von Beginn an viel zu hoch angesetzt wurde und dadurch auch überhaupt nicht messbar bleibt.

Sind deine Vorsätze messbar?

Woran würdest du bemerken, dass du deinen Vorsatz erreichenkonntest? Wenn dich diese Frage

07
January
2013

Wie man sein eigenes Glück erkennen kann

Manchmal muss man nur sein eigenes Glück erkennen, denn es ist schon da

In den großen Industriemetropolen und Finanzzentren gibt es heutzutage interessante Dinge zu beobachten. Wenn du in einer größeren Stadt wohnst, stell dich mal an den Straßenrand in einem der Business-Zentren und beobachte die Leute. Es sind viele Anzugträger unterwegs, die teure Sachen tragen und teure Autos fahren. Sie sind ganz oben auf der Karriereleiter oder zumindest auf dem Weg dahin – aber macht sie das glücklich? Sein eigenes Glück erkennen kann man häufig, wenn man sein Leben mal mit dem von anderen vergleicht.

Schon in der Schule oder im Elternhaus hören wir häufig: Wenn du da oben bist, dann hast du es geschafft! Dann musst du dir keine Sorgen mehr machen! Kennst Du dies auch? Dann frage ich mich aber, warum die meisten Businessmenschen, die ich dort auf der Straße erblicke so unglücklich aussehen. Selten sehe ich sie lachen, häufig müde und oft in Stress. Stress und Hektik. Viele von Ihnen arbeiten mehr als 60h in der

31
December
2012

Die Kraft der Selbstmotivation

Wie man mithilfe einer gezielten Selbstmotivation mehr erreichen kann, als man sich erträumt hätte

Jeder weiß: Selbstmotivation ist nicht einfach. Ob nun im Sport oder zum Beispiel bei dem Erlernen eines Instruments. Überall ist ein gewisses Maß an Motivation seiner Selbst gefragt. Oftmals fällt es den Menschen in der heutigen Gesellschaft leicht, sich durch einen anderen Menschen motivieren zu lassen. Wir haben es oft genug zum Beispiel in der Schule oder bei der Arbeit so erfahren.

Wie ist es, aber um Dich bestellt, wenn niemand anderes da ist?

24
December
2012

Freundschaft und ihre Pflege im Supermarkt

Wie ein aufmerksamer Einkauf deine Freundschaft vertiefen kann

Freundschaft ist eins der wichtigsten Elemente im Leben  – und es mag kaum einen Menschen geben, der diese Bedeutung von Freundschaften widersprechen würde. Freunde bereichern das Leben ungemein.

Sie freuen sich mit Dir, wenn du was Großartiges erlebst, sie trösten dich bei schwerem Kummer und selbst zur spätesten Stunde kannst du sie anrufen und sie haben ein Ohr für dich! Ohne Freunde fehlt Freude! Sicherlich wirst du mir da zustimmen und dennoch kommt es vor, dass Freunde zu kurz kommen.

Der Alltag mit all seinen Aufgaben und Verpflichtungen kann jeden

17
December
2012

Was macht uns glücklich?

Ich hab mich mal schlau gemacht und nachgeforscht: Was macht uns glücklich?

Die Frage nach dem Glück ist ja eine, die wir uns schon seit Menschengedenken stellen: Was macht uns glücklich? Ich habe mich mal schlau gemacht und versucht herauszufinden, was es denn eigentlich ist, was uns glücklich macht. Das klingt jetzt vielleicht so, als hätte ich mich nur kurz mal hingesetzt, aber eigentlich beschäftige ich mich schon seit Jahren mit diesem Thema, lese Bücher und wissenschaftliche Artikel dazu, frage aber auch im Freundes- und Bekanntenkreis rum, lese in Foren und auf Internetportalen und natürlich hat mir auch die CHANGE hier und die vielen Arbeiten vor mir geholfen eine Antwort zu finden. Schließlich ist es eine der essentiellsten Fragen in unserem Leben, sicher hast du dich das auch (und nicht nur einmal) schon gefragt: Was macht uns eigentlich glücklich?

Was sagt denn die Forschung zum Glück?

Es gibt zahlreicher Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, alle kommen aus ganz verschiedenen Richtungen. Neurowissenschaften, Sozialforscher, Psychologen – irgendwie haben ja alle

10
December
2012

Durch Selbstfindung frei sein!

Selbstfindung war vor einigen Jahren ja groß in Mode.

Damals, als Hape Kerkeling seinen Ratgeber zum Jakobsweg veröffentlicht hat. Selbstfindung ist etwas, was jeder von uns davor schon getan hat und auch jetzt noch tut, auch wenn der Jakobsweg Trend wieder abgenommen hat. Ich selbst bin einen großen Teil des Jakobsweges gegangen, habe meine Reise schlussendlich aber früher abgebrochen. Mir wurden auf meinem Weg einfach einige Dinge klar. Dinge, die mir bei meiner eigenen Selbstfindung geholfen haben und die ich in diesem Artikel teilen möchte.

Die unendlichen Möglichkeiten

Es war kurz nach Abbruch meines Jurastudiums. Zwar hatte ich eine Ahnung,

03
December
2012

Ist eine konkrete Lebensplanung überhaupt sinnvoll?!

Soll ich alles “auf mich zukommen” lassen?

Ich denke die meisten von uns kennen sie: Diese Menschen, die bereits mit 15 Jahren wissen, dass sie später einmal als Arzt oder Anwalt arbeiten wollen, mit 35 Jahren wie geplant 2 Kinder und einen Ehepartner haben und sich mit 65 Jahren in Florida zur Ruhe setzen und Ihren Bausparvertrag zelebrieren.

Dann gibt es jene, die mit Mitte vierzig nach Indien reisen um rauszufinden, was sie denn noch mit Ihrer gegebenen Lebenszeit anfangen sollen, einen Job nach dem anderen schmeißen und sich sich in eine Vielzahl unbefriedigender Beziehungen stürzen.

In diesem Artikel soll es vordergründig darum gehen, den Sinn einer ausgeklügelten Lebensplanung zu erforschen und zu überlegen, was ganz individuell zu Dir passt. Ich habe einen ganz individuellen Bezug zu diesem Thema, denn wie so Einige wusste ich nicht, was ich nach der Schule machen sollte: Studieren?  Ausbildung?  

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN