10
June
2013

Was braucht man zum glücklich sein?

Es ist die wohl älteste Frage der Menschheit, die schon Generationen vor Jahrtausenden beschäftigt hat. Was braucht der Mensch zum glücklich sein?

So richtig konnte diese Frage noch niemand beantworten, aber wir sind dem Kern schon um einiges näher gekommen…

 Vorab zuerst: Glücklich sein ist vor allem etwas sehr individuelles. Nicht jeder Mensch braucht die gleichen Dinge in seinem Leben, um ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen, doch sind im Laufe der Jahre einige Elemente durch die Glücksforschung zu Tage getreten, die das glücklich sein erwiesener Maßen bei vielen Menschen beeinflussen. Und darum soll es heute gehen: Was brauchen wir, um glücklich sein zu können? Denn nur, wenn wir das wissen, können wir auch aktiv an unserem persönlichen Glück arbeiten. Man kann ja nicht auf ein Ziel zuarbeiten, wenn man die einzelnen Schritte zum Ziel gar nicht kennt. Daher hier und jetzt ein paar wesentliche Elemente des glücklich seins.

Glücklich sein: Einen Sinn finden

Die wohl schwierigste Aufgabe zuerst. Ein Mensch kann nicht glücklich sein, wenn er keinen Sinn in seinem Leben sieht. Sinn, das bedeutet, ein größeres Ziel zu haben, einen Grund, weshalb man überhaupt auf der Welt ist und dort auch bleiben sollte, eine Aufgabe, die für einen selbst gedacht ist. Diese Aufgaben, bzw. „Sinne“ können vielfältig sein und für jeden Menschen verschieden. Wichtig bei der Suche nach deinem eigenen Sinn des Lebens ist: Mach dir nicht zu viele Gedanken um das „Warum“. Wenn man zu viel über den Sinn des Lebens nachgrübelt, dann verfängt man sich schnell in Gedankennetzen und kommt irgendwann vielleicht zu dem Schluss, dass das Leben gar keinen Sinn hat, weil man sich prinzipiell ja immer fragen kann: Aber warum das? Und zu jeder Antwort, die man sich dann gibt, gibt es ein anderes: Und warum das?

Es gibt schlussendlich kein universell gültiges: Darum! Das darum muss jeder für sich selbst finden und entscheiden. Wichtig ist nur, dass man ein darum findet, welches einen selbst erfüllt und glücklich macht und nach dem man dann auch lebt. Das eigene Leben hinterfragen ist gut, aber man sollte es mit Vorsicht tun und dabei nicht vergessen, tatsächlich zu leben und eben: glücklich zu sein.

Glücklich sein, heißt zusammen sein

Der Mensch ist ein Herdentier. Alleine kommt er nicht zurecht. Das liegt nicht daran, dass Menschen nicht alleine überleben könnten. Natürlich könnte ein Mensch auf einer einsamen Insel überleben, Nahrung und Obdach finden, aber es gibt einen starken Unterschied zwischen Leben und Überleben. Um wirklich leben zu können, braucht man andere Menschen. Schließlich sind wir als menschliche Wesen auch soziale Wesen. Wir brauchen Anerkennung und Zuneigung von anderen Menschen. Achte also in deinem Leben darauf, dass du dich nicht zu sehr abkapselst. Versuche, immer wenigstens ein paar wichtige Menschen in deinem Leben zu haben, die dir helfen können, denen aber auch du helfen kannst, wenn es wirklich mal drauf ankommt. Menschen, mit denen du deinen Alltag, dein Glück und auch dein Leid teilen kannst. Nur durch diese Menschen wirst du zu einem glücklichen und zufriedenen Menschen.

Glücklich sein, heißt, etwas zu tun zu haben

Ein bisschen hängt dieser letzte Punkt mit dem ersten Punkt zusammen, aber eben nur ein bisschen. Hier geht es nicht mal unbedingt darum, einen Sinn zu finden, sondern viel mehr Befriedigung und Spaß zu finden. Das kann im Job sein, aber auch bei verschiedenen Hobbies, denen man nachgeht. Menschen, die den lieben langen Tag zuhause herumsitzen und nichts mit sich anzufangen wissen, werden schnell unglücklich. Sie brauchen eine Beschäftigung. Irgendetwas, was sie weiter bringt. Das kann zum einen ein Job sein, der Erfüllung bringt, zum anderen aber auch ein neues Hobby, welches einem Freude bereitet. Wichtig ist dabei einfach nur, überhaupt etwas zu tun und natürlich, dass man Spaß dabei hat. Nichts tun ist nicht gut für das glücklich sein.

Beachte diese drei Punkte, denn sie gehören zu den Grundpfeilern unseres Glücks. Wenn es dir mal nicht gut geht, dann schau, in welchem dieser Bereiche es bei dir nicht so gut läuft und dann arbeite daran. Für jeden dieser Bereiche wirst du hier bei der CHANGE Artikel finden, die dir helfen werden, dein Leben in die richtigen Bahnen zu lenken und glücklich sein zu können.

Alles Liebe
Robin

Crashkurs jetzt anfordern!

 

Autor: Jan
Kategorie: Bewusstsein, Glück

Tags: , ,

Trackback from your site.

Kommentar hinterlassen:

Berichte & Auftritte in Rundfunk und Presse

Radio Regenbogen

Einige der beliebtesten Artikel unserer Leser

Finde hier spannende Artikel zu den Themen Glück, Mentaltraining, Selbstliebe und Motivation!

Was will ich wirklich

Motivation

Ziele setzen und erreichen

Erfolgreiche Kommunikation

Mehr Selbstvertrauen

Glaubenssätze

Erfolgreich sein

Kostenloses Coaching

300 Tage Dauercoaching wirklich kostenlos?

Danny

Mal ganz offen: Wir Menschen suchen doch ständig den Haken oder?

Wo ist hier der Haken?

Einfache Antwort: Es gibt KEINEN! Über 15.000 Menschen haben ...WEITERLESEN